This website uses cookies to improve your browsing experience. By continuing to browse, you are agreeing to our use of cookies.   More details
Agree
Language:
R.P.

Verzugsschaden und andere Aufwendungen seitens Inkassobüro.

Guten Tag

Ich bekam Post von einem Inkassobüro betreffend einem nicht beglichenen Betrag von CHF. 15.00. Die Mahngebühren beliefen sich nochmals auf CHF 15.00. Das Inkassobüro fordert nun nochmals knapp CHF 30.00 für Verzugsschaden und andere Aufwände. Auf diversen Websites, unter anderem beim Konsumentenschutz steht, dass man den Verzugsschaden nicht begleichen muss, es sei denn, dem Gläubiger ist effektiv einen Schaden entstanden und er diesen belegen kann.

Ich habe den Verzugsschaden und die weiteren Aufwände nicht bezahlt, lediglich die Dienstleistung und die Mahngebühr. Das Inkassobüro pocht auf die Bezahlung der weiteren Posten. Was raten Sie mir?


1 answer
2018-08-07T14:31:11Z
  • Tuesday, 07.08.2018 um 16:31 Uhr
Guten Tag

Hier handelt es sich um eine Rechtsfrage, welche zur Beantwortung genaue Kenntnisse über die Situation benötigt.

Sie können sich dafür an Ihre Rechtsschutzversicherung wenden. Haben Sie die Rechtsschutz bei der CAP abgeschlossen ? Dann bitten wir Sie, uns Ihre Policennummer sowie Ihre Kontaktdaten inkl. Telefonnummer an forum@allianz.ch zu senden. Wir werden dann Ihr Anliegen an unsere Kollegen der CAP Schadenabteilung weiterleiten.

Lieber Gruss
André
How helpful do you find this answer?

File attachments
    😄
    Similar questions

    Wird Abendarbeit mit einem Lohnzuschlag vergütet?

    Guten Tag ich habe bei meinem jetzigen Arbeitsgeber immer ein bis zweimal die Woche Abendverkauf bis um 21.00 Bei meinem Vorgängigen... Prompt

    Mahngebühren trotz fristgerechter Zahlung

    Ich habe im Internet einen Kinderfahradhelm im Wert von 55.-Fr. gegen Rechnung bestellt. Beim fristgerechten einzahlen der Rechnung habe ich... Prompt

    Jagdversicherung

    Sind bei der Jagdversicherung geliehene Jagdwaffen im Ausland versichert und in welchem Umfang?