Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Sprache:
Christian Sacher

Versicherung von Einbruchschäden

Kann ich als Hauseigentümer eines Mehrfamilienhauses einen Schaden an der Hauseingangstüre, resp. an einer Wohnungseingangstüre versichern?
1 Antwort
2017-06-08T06:43:24Z
  • Donnerstag, 08.06.2017 um 08:43 Uhr
Guten Morgen Herr Sacher

Als Hauseigentümer haben Sie die Möglichkeit, Schäden am Gebäude infolge eines Einbruchs im Rahmen der Gebäude-Diebstahlversicherung abzudecken. Somit sind Reparaturkosten der beschädigten Hauseingangs-, Wohnungseingangstüren oder auch anderer Gebäudebestandteile versichert.

Haben Sie die Wohnungen vermietet, ist es wahrscheinlich, dass die Mieter eine Hausratversicherung abgeschlossen haben und die Beschädigung der Wohnungseingangstüre über diese Versicherung abgedeckt wäre.

Wir empfehlen Ihnen dies mit einem Berater näher anzuschauen. Bei Interesse senden Sie uns Ihre Kontaktdaten inkl. Telefonnummer an forum@allianz.ch. Gerne kümmern wir uns darum, dass ein Kundenberater mit Ihnen Kontakt aufnimmt.

Liebe Grüsse
Tanja M.
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Übergangsfrist alte und neue Wohnung

    Guten Tag Wir haben ein Eigenheim gekauft und können erst rund 2 Montage nach der Eigentumsübertragung die alte Wohnung abgeben. Wie verhält es... Prompt

    Gebäude ,,stinkt"

    Von der Wohnung neben mir kommt immer so einen unangenhemen Geruch und ganze Korridor stink.(evtl. Pampers von Baby od. Haustiere?¿¿) Alle die da... Prompt

    Kündigung

    Hallo Allianz. Ich warte nun seit 1 Monat auf die Kündigungsbestätigung meiner Versicherungen weil die Prämien ungefragt geändert werden sollten.... Prompt