Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Sprache:
James Piller

Rechtsschutz im Ausland

Ich besitze in Spanien ein Ferienhaus und bin nun mit meinem Nachbarn in einen Rechtsstreit betreffend der Grundstücksgrenze involviert.

Wird bei einem Gerichtsverfahren in Spanien von der privalex Global etwas abgedeckt? (Anwaltskosten/Reisekosten für Gerichtstermin etc.)

Freundliche Grüsse
1 Antwort
2018-03-23T07:41:21Z
  • Freitag, 23.03.2018 um 08:41 Uhr
Guten Tag Herr Piller

In der privaLex Global-Rechtsschutz sind Streitigkeiten einer selbst bewohnten Liegenschaft wegen Grenzabständen in der Schweiz & im Fürstentum Liechtenstein versichert, wenn die Zusatzdeckung „Rechtsschutz für Eigentümer einer selbst bewohnten Liegenschaft“ eingeschlossen ist.

Ich empfehle Ihnen dennoch, die CAP Rechtsschutz (National: +41 58 358 09 00, International: +41 22 347 50 53) telefonisch für eine Rechtsauskunft zu kontaktieren. Meine Kollegen können Ihnen bestimmt einen guten Ratschlag geben.

Die Versicherungsbedingungen finden Sie unter den nachfolgenden Links:

https://www.allianz.ch/v_1464619111000/media-neu/privatkunden/wohnen-und-recht/rechtsschutz/de/Gemeinsame-Bestimmungen-Global-Rechtsschutz.pdf

https://www.allianz.ch/v_1464619111000/media-neu/privatkunden/wohnen-und-recht/rechtsschutz/de/ZB-Eigentuemer-Liegenschaft.pdf

Falls Sie ein Beratungsgespräch wünschen, bitte ich Sie Ihre Kontaktdaten inkl. Policennummer an forum@allianz.ch zu senden. Ich kümmere mich darum, dass Ihr Berater mit Ihnen Kontakt aufnimmt.

Gruss
Sigi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄