Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Anna

Rechtsschutz / Deckunng

Guten Tag
Meine Eltern wurden von einem Nachbar angeklagt, weil angeblich ein bestehendes Wegrecht verletzt wurde.
Besteht die Möglichkeit noch eine Rechtsschutzversicherung (für die Beratung in diesem Fall) abzuschliessen?
Freundliche Grüsse
1 Antwort
2018-01-11T13:50:27Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 14:50 Uhr
Guten Tag Frau Obrist

Ohje, Rechtsstreitigkeiten sind oft eine unangenehme Angelegenheit.

Sie können zu jeder Zeit eine Rechtsschutzversicherung abschliessen. Wir gewähren Rechtsschutz für Ereignisse, die nach Vertragsabschluss und in gewissen Fällen nach Ablauf der Karenzfrist (Wartefrist) eintreten. Schadenfälle welche schon vor Beginn der Versicherung eintreten sind nicht versicherbar.

Allenfalls besteht die Möglichkeit, über die Wohngemeinde eine kostenlose Rechtsauskunft einzuholen. Viele Gemeinden bieten diesen Service ihren Einwohnern an.

Möchten sich Ihre Eltern für künftige Rechtsstreitigkeiten absichern? Unter folgendem Link finden Sie Informationen zu unserer CAP Rechtsschutzversicherung.

https://www.cap.ch/de/privatkunden/privat-und-verkehrsrechtsschutz/

Wir wünschen Ihren Eltern eine gütliche Einigung.

Herzliche Grüsse

André
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Familienmitglied dazu nehmen

    Ist es möglich mein Partner auch in die Versicherung aufzunehmen oder muss er eine eigene machen? Und ist mein Sohn auch versichert?

    Versicherung für Umbau

    Guten Tag Wir haben uns ein Haus gekauft, und werden demnächst mit dem Umbau starten. Es wurde uns der Abschluss einer Bauversicherung empfohlen.... Prompt

    Rechtsschutz im Ausland

    Ich besitze in Spanien ein Ferienhaus und bin nun mit meinem Nachbarn in einen Rechtsstreit betreffend der Grundstücksgrenze involviert. Wird bei... Prompt