Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Sprache:
darati

Im Ausland mit fremden Wagen fahren

Darf ich im Ausland (EU) mit fremden Auto fahren, oder muss ich mich zusätzlich versichern lassen?

3 Antworten
2017-09-18T06:02:46Z
  • Montag, 18.09.2017 um 08:02 Uhr
Guten Tag

Danke für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich ist der Schweizer Führerausweis in den EU-Staaten anerkannt. Somit können Sie auch Fahrzeuge, welche in den EU-Ländern eingelöst sind, lenken.

Auf jeden Fall sollte beim Motorfahrzeug-Versicherer des entspechenden Halters abgeklärt werden, ob ein Schadenfall versichert ist, wenn Sie mit dem Auto fahren. Ein Fahrzeug lenken dürfen heisst nicht automatisch, dass auch ein entstandener Schadenfall versichert ist.

Freudliche Grüsse
Tanja
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-09-18T17:07:22Z
  • Montag, 18.09.2017 um 19:07 Uhr
Vielen Dank für Ihre rasche Antwort!
Wie kann ich mich für einen eventuellen Schadenfall im Ausland versichern? Kann ich das mit einer Allianz Police decken (mein Auto in der Schweiz ist bei Allianz versichert), oder muss das über die Hausratsversicherung geschehen (Haftpflicht bei Benutzung Drittfahrzeuge)? Ist das überhaupt möglich? Ich bin professionel stets im Ausland unterwegs, oft mehrere Monate lang.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!
2017-09-19T06:16:14Z
  • Dienstag, 19.09.2017 um 08:16 Uhr
Sie haben die Möglichkeit über die Privathaftpflicht die Zusatzdeckung Benutzung fremder Motorfahrzeuge zu versichern. Hier ist nur die gelegentliche Benutzung gedeckt. Gemietete Fahrzeuge fallen nicht unter diesen Versicherungsschutz.

Die Allianz bietet hier noch die Premium-Lenkerdeckung an. Bei dieser Deckung ist die Nutzungsdauer der Fahrzeuge nicht eingeschränkt und Car-Sharing-Fahrzeuge (z.B. Mobility) sind ebenfalls mitversichert, jedoch keine Mietfahrzeuge (Herz, Avis etc.).

Bitte beachten Sie, dass in beiden Fällen kein Versicherungsschutz besteht, wenn die Fahrten gegen Entgelt oder beruflich ausgeführt werden. Sollte das benutzte Fahrzeug Ihrem Arbeitgeber gehören, ist es auch bei privater Nutzung nicht versichert.

Den genauen Versicherungsumfang können Sie aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen Ihrer Privathaftpflicht entnehmen.

Sind Sie bei uns versichert? Dann senden Sie uns Ihre Kontaktdaten an forum@allianz.ch. Wir kümmern uns gerne darum, dass Ihr Berater mit Ihnen Kontakt aufnimmt.

Viele Grüsse

Sandra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Werden ausländische Vignetten ersetzt bei Steinschlag?

    Guten Tag Ich fahre viel durch Österreich und Slowenien und habe bis jetzt immer nur 10 Tages- oder 7 Tages-Vignetten gekauft. Da mich das teurer... Prompt

    Assurances pour jeunes

    Salut J'ai 24 ans et je déménage dans un appartement loué. Aves-vous des produits spéciaux pour les jeunes? Quelles assurances sont nécessaire?... Prompt

    Wechselschilder

    Guten Morgen liebes Allianz Team Ich bin mir am überlegen, ein zweites Auto zu kaufen und dieses im Wechselschild einzulösen. Wie wird die Prämie... Prompt