Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Sprache:
Manfred Sudholz

Hallo Allianz-Forum, Habe Benzin statt Diesel getankt.

Das Fahrzeug musste aufgeaden und abtransportiert werden. Die Kaftstoffleitungen wurden gereinigt. Das Fahrzeug ist Vollkasko-versichert. Frage: Werden die Reparaturkosten übernommen ? Besten Dank für die Antwort. Freundliche Grüsse, Mani

1 Antwort
2017-12-04T14:44:58Z
  • Montag, 04.12.2017 um 15:44 Uhr
Sehr geehrter Herr Sudholz

Gerne würden wir Ihren Fall an unsere Schadenabteilung weiterleiten.

Haben Sie die Motorfahrzeug-Versicherung bei uns abgeschlossen ? Dann bitten wir Sie, uns Ihre Policennummer sowie Ihre Kontaktdaten inkl. Telefonnummer an forum@allianz.ch zu senden. Wir werden Ihre Anfrage an unsere Kollegen von der Schadenabteilung weiterleiten.

Sie können sich auch direkt an unsere Schadenabteilung wenden unter der Gratisnummer
0800 22 33 44.

Freundliche Grüsse
Tanja

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Pannehilfe

    Mein Kollege hat gestern Problemen gehabt mit sein Auto. Die Türen haben sich gesperrt, wenn die Schlüssel noch im Auto war. Ist so etwas nicht mit... Prompt

    Assurances pour jeunes

    Salut J'ai 24 ans et je déménage dans un appartement loué. Aves-vous des produits spéciaux pour les jeunes? Quelles assurances sont nécessaire?... Prompt

    Wechselschilder

    Guten Morgen liebes Allianz Team Ich bin mir am überlegen, ein zweites Auto zu kaufen und dieses im Wechselschild einzulösen. Wie wird die Prämie... Prompt